FANDOM


Bruce Wayne alias Batman ist ein Superheld der durch seine Phobie vor Fledermäusen zum dunklen Ritter wurde. Seine Eltern wurden von dem Joker getötet. Nach deren Tod schwor Bruce für die Gerechtigkeit zu kämpfen.






GeschichteBearbeiten

Batman Bearbeiten

Die Stadt Gotham City wird von kriminellen Banden und Verbrechern in Schrecken gehalten. In der Hoffnung, damit die lokale Wirtschaft wieder ein wenig anzukurbeln, sucht der Bürgermeister der Stadt, Joe Borg, Hilfe beim Staatsanwalt Harvey Dent, der die Stadt sicherer machen soll. Dent beginnt, gegen den Mafiaboss Carl Grissom vorzugehen, der einen großen Teil der Gothamer Unterwelt finanziert und bereits einen beachtlichen Teil der Polizeistreitkräfte für seine Zwecke benutzt.

Währenddessen häufen sich die Berichte über eine Fledermaus in Menschengestalt, die Verbrechen bekämpft. Die Gerüchte scheinen wahr zu sein, Polizeichef Gordon lässt sogar eine Akte über die mysteriöse Gestalt anlegen. Auch der Journalist Alexander Knox und die Fotografin Vicki Vale fiebern danach, den geheimnisvollen Verbrechensbekämpfer zu finden. Auf einem Spendenball treffen sie durch Zufall auf den Multimillionär Bruce Wayne, ohne zu wissen, dass es sich bei ihm in Wahrheit um Batman handelt.

Der Mafiaboss Carl Grissom schöpft indes verdacht, seine rechte Hand, Jack Napier, würde seine Nachfolge anstreben und vermutet, dass Napier bereits eine

Affäre mit seiner Geliebten hat. Er lockt Napier in eine Chemiefabrik, wo er von der Polizei angegriffen wird. Bei einem der Polizisten handelt es sich um den von Grissom geschmierten Leutenant Eckhardt, den Napier erschiesst. Anschließend trifft Napier auf Batman und stürzt beim Kampf gegen ihn in ein Säurebecken.

Napier wird verrückt, als er sieht, wie er trotz Operationen entstellt wurde, seine Narben verzerren seinen Mund zu einem furchteinflößenden Grinsen, daher nennt er sich fortan Joker. Als erstes rächt er sich an seinem ehemaligen Boss Carl Grissom und bringt diesen um. Um Grissoms Platz einzunehmen ermordet er ausserdem einige andere Mitglieder der Verbrecherbande, die ihm den Platz als Boss streitig machen wollen.

Vicki Vale und Bruce Wayne beginnen eine Romanze, die jedoch nicht sehr gut klappt, da Bruce Wayne als Batman alle Hände voll zu tun hat. Der Joker lockt Vicki in eine Falle, er lädt sie in Bruce Waynes Namen zu einem Abendessen im Restaurant des Gothamer Museums ein, wo er alle Gäste mit Giftgas getötet und kostbare Gemälde mit Farben und Säure "verschönert" hat. Er verletzt seine geliebte Alicia mit Säure im Gesicht und versucht das selbe auch bei Vicky, die aber rechtzeitig von Batman gerettet werden kann.

Der Joker plant, Kosmetikprodukte mit giftigen Chemikalien zu kontaminieren, um die Menschen in Gotham City zu vernichten. Dies wird jedoch von Vicki Vale in der Presse veröffentlicht, womit sie Jokers Plan vereiteln kann. Daraufhin zieht der Joker mit einer Parade, welche Giftgas versprüht, durch Gotham, um Batman anzulocken. Mit einem Flugzeug, dem "Batwing", gelingt es Batman, den Joker erneut an der Zerstörung der Stadt zu hindern, jedoch wirde er vom Joker abgeschossen und stürzt ab. Der Joker nimmt Vicki als Geisel und verschleppt sie in den Glockenturm der Gothamer Kathedrale, wo Batman sich einen Kampf mit Jokers Schergen liefert, die er alle ausschalten kann. Batman gelingt es in einem Showdown, den Joker zu besiegen, welcher den Glockenturm hinunter in den Tod stürzt.

Batman (Michael Keaton)

Michael Keaton als Batman

Batmans RückkehrBearbeiten

Max Shreck, ein korrupter Millionär, versucht in Gotham City heimlich einen riesigen Kondensator zu errichten, um der Stadt ihre Energie zu entreissen. Als sein Plan Gefahr läuft, von Bruce Wayne und dem Bürgermeister von Gotham vereitelt zu werden, verbündet er sich mit dem Pinguin. Der Pinguin wurde als Baby auf Grund seiner genetischen Fehler, die seinen Körper entstellten und ihn aussahen lassen wie ein Pinguin, von seinen wohlhabenden Eltern mitsamt Kinderwagen vor 33 Jahren in den Fluss geworfen. Er überlebte, da er von Pinguinen großgezogen wurde. In der Gothamer Kanalisation baute er eine Verbrecherorganisation auf.

Shreck unterstützt den Pinguin bei seinem Wiedereinstieg in die Gothamer Gesellschaft und gemeinsam versuchen sie, den Pinguin zum Bürgermeister zu machen, damit Shreck seinen als Kraftwerk getarnten Kondensator bauen kann, um seine Pläne in die Tat umzusetzen. Pinguins Schergen stiften derweil Schrecken in der Stadt, um dem amtierenden Bürgermeister das Vertrauen des Volkes zu nehmen. Selina Kyle, Max Shrecks Assistentin erfährt zufälligerweise von seinen Plänen, der Stadt die Energie zu rauben, woraufhin er sie aus dem Fenster stößt und sie einige Stockwerke tief fällt.

Nachdem sie den Sturz überlebt, geht sie nach Hause, wo sie dem Wahnsinn verfällt und sich sich ein Kostüm näht, um fortan Rache an Max Shreck zu nehmen, wobei sie Batman als Hindernis betrachtet und ihn angreift. Obwohl sie als Selina Kyle eine Romanze mit Bruce Wayne führt, versucht sie Batman zu töten, da sie nicht weiss, dass es sich um ein und die selbe Person handelt. Als sie beim Versuch, Batman auszuschalten von ihm mit Säure attackiert und von einem Dach geworfen wird, verbündet sie sich mit dem Pinuin, da auch er den Tod Batmans wünscht. Sie manipulieren Batmans Fahrzeug, das Batmobil, wodurch Batman verletzt wird und gerade noch überleben kann. Batman erhindert, dass der Pinguin Bürgermeister wird, indem er Tonaufnahmen abspielt, in denen der Pinguin das Volk von Gotham beschimpft und verunglimpft. Daraufhin wird der Pinguin von den Gothamer Einwohnern in die Kanalisation gerjagt. Er hat zwischenzeitlich den Entschluss gefasst, Catwoman zu töten, nachdem diese abweisend auf einen Annäherungsversuch von ihm reagierte. Er plant ausserdem, alle Erstgeborenen von Gotham City zu töten, was aber von Batman vereitelt wird.

Pinguin greift daraufhin auf eine riesige Armee von mit Raketen bewaffneten Pinguinen zurück, allerdings gelingt es Batman, die Pinguine unter seine Kontrolle zu bekommen, woraufhin sie das Versteck des Pinguins angreifen, was dadurch stark beschädigt wird. Zum Schluß tötet Selina Shreck mit einem Stromschlag. Daraufhin versucht der schwer verwundete Pinguin mit letzter Kraft, Batman zu erschießen, stirbt jedoch beim Versuch.


Batman ForeverBearbeiten

Batman und die Polizei von Gotham City werden von dem Gangster Two-Face in Atem gehalten, der in der Stadt zahlreiche Überfälle begeht. Unterstützt werden sie in ihrem Kampf von der Psychologin Dr. Chase Meridian, die von Batman geradezu fasziniert ist. Nachdem Batman mal wieder einen von Two-Faces Überfällen vereitelt hat, will sich dieser an ihm rächen. Er stürmt eine Wohltätigkeitszirkusvorstellung und droht alle

Anwesenden mit einer Bombe zu töten. Die Bombe kann im letzten Moment von den Flying Graysons, einer Akrobatentruppe, aus dem Zirkus geschafft werden. Dabei kommt die gesamte Familie bis auf den jüngsten Sohn Dick um. Bruce Wayne fühlt sich schuldig am Tod der Familie, da er es nicht verhindern konnte, und nimmt ihn bei sich auf.

Gleichzeitig erschafft sich Wayne aber auch einen weiteren Feind: In seiner Firma arbeitet der verschrobene Edward Nygma an einer Box, die die Gehirnströme von Menschen verstärken kann. Wayne stoppt Edwards Forschungen und dieser wird entlassen. Nygma wird wütend, stellt aber fest, dass er mit seiner Box auch die Gehirnströme von Menschen aufnehmen kann. Nygma tötet seinen Chef, indem er dessen Selbstmord vortäuscht und einen Abschiedsbrief fälscht. Er entschließt sich, eine zweite Identität anzunehmen und wird so zum genialen Superschurken Riddler. Kurz darauf verbündet sich Nygma mit Two-Face um das größte Rätsel zu lösen: „Wer ist Batman?“. Dank des genialen Intellekts Riddlers und der Muskelkraft von Two-Face und seinen Gehilfen, rauben sie hunderte von Banken, Schmuckhändlern und Läden aus, um so Riddlers Nygma-Box produzieren zu können. Tatsächlich wird die Box zum gewaltigen Erfolg und Riddler kontrolliert schon bald Gotham City. Schon bald darauf befindet sich anstatt eines großen Fledermausszeichens ein Fragezeichen am Himmel, welches Batman provozieren soll.

Batman (Val Kilmer)

Val Kilmer als Batman

Währenddessen hat Dick herausgefunden, dass Bruce Wayne Batman ist und will als sein Partner Robin Rache an Two-Face nehmen. Zunächst lehnt Batman ab, aber dann kommen Two-Face und der Riddler hinter sein Geheimnis und stürmen an Halloween Wayne Manor. Sie zerstören das Batmobil und entführen Chase.

Gemeinsam machen sich Batman und Robin daran Chase zu retten. Robin kann Two-Face besiegen, entschließt sich aber ihn zu verschonen und wird dabei seinerseits gefangen genommen. Der Riddler will nun, dass sich Batman zwischen der Rettung Robins und Chases entscheidet um herauszufinden, ob dieser Batman oder Bruce Wayne ist. Batman sprengt die Maschine, wobei das Gehirn des Riddlers von zu viel Wissen überlastet wird. Er kann sowohl Robin als auch Chase retten. Auch Two-Face wird besiegt und versinkt am Ende im Wasser.

Batman und RobinBearbeiten

Batman und Robin können einen Raubüberfall von Mr. Freezes vereiteln, dieser flüchtet. In Südamerika arbeitet derweil Pamela Isley mit Dr. Jason Woodrue an vielen Giften. Sie bekommt mit, wie Woodrue eines der Gifte benutzt, um einen schwächlichen Sträfling in einen mächtigen und monströsen Kerl zu verwandeln. Woodrue nennt ihn Bane. Woodrue und Isley diskutieren über den gefährlichen Einsatz des Giftes, was damit endet, dass Woodrue einen Tisch mit vielen Giften auf Pamela

schubst. Die Gifte fallen auf sie und Isley sinkt zu Boden. Sie verwandelt sich in die schöne und verführerische Poison Ivy bevor sie Woodrue mit einem giftigen Kuss tötet. Sie findet heraus, dass Woodrue von Wayne Enterprises finanziert wurde; so nimmt sie Bane mit nach Gotham City.

Währenddessen überrascht Alfreds Nichte Barbara Wilson ihn mit einem Besuch. Sie wird von Bruce Wayne eingeladen in Wayne Manor zu bleiben bis sie zurück zur Schule muss.

Wayne Enterprises präsentiert ein neues Teleskop auf einer Pressekonferenz, welche von Isley unterbrochen wird. Sie schlägt ein Projekt vor, das der Umwelt helfen könnte, doch Bruce lehnt ihr Angebot ab, da es Millionen Menschen umbringen würde. In dieser Nacht wird eine Wohltätigkeitsfeier von Wayne Enterprises gehalten; mit besonderen Gästen. Batman und Robin. Ivy entscheidet sich mit dem Gebrauch ihrer Fähigkeiten die beiden Helden zu verführen. Doch Freeze stürzt in die Party und stiehlt einen Diamanten dieser Feier. Jedoch wird er nun gefangen genommen und kommt in eine Gefängnisanstalt; das Arkham Asylum. Er kann mit der Hilfe von Ivy und Bane entkommen.

Batman (Geroge Clooney)

George Clooney als Batman

Batman und Robin fangen in letzter Zeit öfters an zu streiten, wegen der Präsenz von Ivy und ihrer verführerischen Fähigkeiten mit Robin. Ivy ist schließlich in der Lage Robin noch einmal zu kontaktieren, aber sie schafft es nicht ihn noch einmal zu verführen. Robin wird gefangen, jedoch von Batman gerettet. Da erscheint Batgirl und sperrt Ivy in ihren eigenen Pflanzen ein. Batgirl erzählt, dass sie Barbara ist und den Standort der Bathöhle kennt.

Batman, Robin und Batgirl entscheiden sich Freeze zusammen zu verfolgen. Sie schaffen es zum Labor, wo Freeze und Bane sind. Gotham ist schon komplett eingefroren. Robin und Batgirl übernehmen Bane und können ihn schlagen, in dem sie die giftigen Schläuche aus seinen Körper entfernen, die ihn so stark machten. Gleichzeitig kämpft Batman gegen Freeze. Batman schlägt ihn in einem spannenden Kampf. Doch Freeze versucht noch Batman zu vernichten, in dem er die Plattform mit dem Teleskop darauf zerstört. Allerdings hat das nur zur Folge, dass Bane unter diesen Trümmern versinkt. Batgirl und Robin tauen Gotham wieder auf und Batman zeigt Freeze eine Aufnahme von Ivy, während ihres Kampfes mit Batgirl. Freeze wird klar, dass Ivy ihn, bezüglich des Todes seiner Frau, betrogen hat. Ivy beschuldigte Batman für Noras Tod (Freezes eingefrorene Frau) und sie erklärt Batgirl, dass es ihre Idee war. Freeze ist aufgebracht von dem Betrug und Batman sagt ihm, dass seine Frau überlebt hat. Sie ist im kryogenischen Tiefschlaf und wurde nach Arkham gebracht, damit Freeze seine Forschungen beenden kann. Außerdem fragt Batman nach einem Heilmittel, das Freeze für die erste Stufe des MacGregor-Syndroms kreiert hat, die Krankheit, worunter seine Frau leidet, für seine sterbenden Freund und Butler Alfred. Freeze macht sein Missverständnis wieder gut, in dem er Batman die Medizin, die er entdeckt hat, gibt.



Trivia Bearbeiten

  • Obwohl insgesamt drei verschiedene Schauspieler die Rolle des Batman gespielt haben, gelten sie alle als der gleiche Batman.
  • Einzig im Burtonverse ist der Joker verantwortlich für den Tod von Thomas und Martha Wayne. In allen anderen Verfilmungen und im Comic ist es meist ein unbedeutender Kleinkrimineller gewesen.
  • Dieser Batman ist der rücksichtsloseste Film-Batman. Er ist unter anderem verantwortlich für den Tod vom Joker, Two-Face, sowie mehrerer ihrer und Pinguins Lakaien. Einige der Tode hat er sogar bewusst herbeigeführt.