FANDOM


Jefferson Pierce alias "Black Lightning" ist ein Superheld, der Elektrizität kontrollieren kann.

BiografieBearbeiten

HintergundBearbeiten

Acht Jahre vor den Ereignissen der Fernsehserie hing Pierce sein Superheldenkostüm an den Nagel und ist mittlerweile der Schuldirektor der Garfield High School. Nach dem Verschwinden von Black Lightning gewannen die Gangs in Freeland, besonders the sogenannten "100" an Einfluss. Als seine Töchter ins Visier der Gangster geraten und auch die Highschool plötzlich kein sicheres Gebiet mehr ist, sieht Pierce keine andere Möglichkeit mehr, als seine Superheldenidentität wieder aufzunehmen.

FähigkeitenBearbeiten

  • Elektrokinese: Jefferson kann elektrische Ladung entstehen lassen und durch seinen Körper leiten.
  • Übermenschliche Stärke
  • Übermenschliche Kondition