FANDOM



Chato Santana alias El Diablo ist ein inhaftiertes Metawesen im Belle Reve und späteres Mitglied der Task Force X.

GeschichteBearbeiten

Suicide SquadBearbeiten

In Rückblenden erfährt man, dass Chato Santana alias El Diablo einst ein großer Gang-Boss war, der illegales Geld auf der Straße machte. Dies missbilligte seine Frau. Eines Tages kam es zu einem Streit, der eskalierte, wobei El Diablo versehentlich seine Frau und Kinder umbrachte. Danach stellte er sich der Polizei und schwor der Gewalt und der Kriminalität ab.

In der Gegenwart wird er in die Task Force X eingezogen, als Enchantress ihren Bewachern entkommen kann und droht die Welt zu zerstören. El Diablo hält an seinem Versprechen und weigert sich beim Einsatz zu kämpfen. Erst als Deadshot ihn provoziert, zeigt er was er kann und verbrennt viele Gegner mit seiner Superkraft.

Als Enchantress versucht die Task Force X zum Überlaufen zu bewegen und ihnen Visionen von einem glücklichen Leben zeigt, sieht Chato sich selbst wieder vereint mit seiner Familie. Doch er bemerkt, dass etwas nicht stimmt und das dies nicht richtig ist. Er reißt sich aus der Halluzination heraus und befreit auch das restliche Team.

Kurz darauf kommt es zum Kampf, in dem El Diablo gegen Incubus, Enchantress' Bruder, antritt. El Diablo verwandelt sich in ein Wesen aus reinem Feuer und drängt Incubus solange zurück, bis Killer Croc und einige Marines eine Bombe vorbereiten können, die Incubus töten soll. El Diablo fixiert Incubus, und bittet Rick Flag die Bombe hochgehen zu lassen. Widerwillig lässt Flag die Bombe zünden, wobei Incubus und El Diablo getötet werden.





TriviaBearbeiten