FANDOM


General Zod war einst der Anführer der kryptonischen Armee, jedoch startete er einen Putschversuch und wollte mit dem Millitär die Führung auf Krypton übernehmen.

Er tötete dabei Jor-El und wurde deswegen von dem hohen Rat von Kryptonit ein ein schwarzes Loch verbannt.







GeschichteBearbeiten

Man of SteelBearbeiten

General Zod war ehemals ein hochrangiges Mitglied des hohen Rates von Krypton, doch als er diesen veriet, wurde er zur ihren Feinden. Er begann mit einer Invasion, bei der er ein Mitglied des hohen Rates tötete. Sein ehemaliger Waffengefährte Jor-El brachte sich und seine Frau in Sicherheit. Zod suchte die beiden auf und erfuhr, dass sie ein Kind bekommen, welches gleichzeitig das erste natürliche Kind seit Jahrhunderten auf Krypton war. Zod versuchte das Kind aufzuhalten da es ein kryptonisches Genom aller Bewohner von Krypton bei sich trug. Es kommt zu einem Kampf mit Jor-El, bei dem er ihn niederstreckte. Zod ging wieder nach draussen und lies auf das Schiff mit dem Baby Kal-El schießen, jedoch misslang es seinen Leuten, die Kapsel zu zerstören.Danach erschien ein Raumschiff, mit kryptonischen Soldaten, welches General Zod und seine Gefolgsleute wieder zum hohen Rat brachte. Dort wird er mit seinen Mitverschwörern eingefroren und auf einen fremden Planeten verbannt. 

Jahre später begab sich Zod auf die Erde, dort verlangte er von deren Bewohnern die Übergabe von Superman in binnen vierundzwanzig Stunden, ansonsten würde es Konsequenzen für die Erde geben. Später bei der Übergabe verlangten seine Soldaten noch die Journalistin Lois Lane von den Menschen. Auf seinem Schiff brach Superman zusammen, da er mit der Atmosphäre des Planten Krypton nicht zurecht kam. Superman viel ihn Ohnmacht, als er wieder erwachte befand er sich mit Zod in einem Garten, welcher ihm erklärte, dass er und seine Gefolgsleute in die sogenannte Phantom-Zone verbannt hatte. Er erklärte, dass sie auf einem Außenposten von Krypton nach Überlebenden suchten, doch niemanden fanden, danach erhielten sie ein Notrufsignal von der Kapsel, mit der Superman auf die Erde gelangte. Zod verlangte von Superman den Kodex zum Erschaffen eines neuen Kryptons auf der Erde.

Als Superman aus seiner Trance erwachte, wurde er von General Zod begrüsst, welcher ihm sagte, dass sein Vater Jor-El einen ehrenhaften Tod hatte. Danach begab er sich mit seinen Leuten auf die Kent-Farm, wo er Martha Kent nach dem Standort der Kapsel fragte. Da sie sich weigerte, musste Faora-Ul sie zum Reden bringen. Sie blickte auf die Scheune. Faora-Ul schaute nach dem Kodex, fand aber keinen, was General Zod so sauer machte, dass er ein Auto auf das Haus der Kents schleuderte. Im selben Moment flog Superman mit voller Geschwindigkeit auf ihn zu und zog ihn so mit in eine nahegelegene Tankstelle, die danach explodierte. Bei diesem Angriff zerstörte er den Helm von Zod, sodass dieser keine Luft mehr bekam und so auch nichts mehr wahrnehmen konnte. Das Kommandoschiff Zods konnte ihn jedoch vor Superman retten. Auf dem Komandoschiff angekommen, wurde ihm von Steve Lombard erklärt, dass sich der Kodex im Körper von Superman befände. Danach gab Zod den Befehl den Weltenwandler zu aktivieren und damit die Erde anzugreifen. Zod begab sich im selben Augenblick in die Geburtskammer, wo er abermals auf den Geist von Jor-El traf. Dieser wollte ihn davon überzeugen, dass Menschen und Kryptonier gleichzeitig existieren könnten. Zod jedoch wollte davon nichts wissen. Im Komandoschiff griff ihn abermals Superman an, welcher sein Schiff letzt endlich zum abstürzen brachte. Nachdem sein Schiff zerstört war und seine Truppen getötet worden waren, kniete er tief in den Trümmern seines kaputten Schiffes. Dort reflektierte er, dass Krypton und seine Bewohner nun verloren waren. Danach attackierte er Superman. Ihr Kampf führte sie durch die ganze Stadt, bis in die Atmosphäre, bis in die öffentlichen Gebäude von Metropholis. Dort hielt Superman Zod so fest, dass dieser nicht mehr kämpfen konnte, jedoch versuchte er mit seinen Lasern auf Passanten zu schießen, wodurch Superman gezwungen war, ihm das Genick zu brechen, sodass er verstarb.


Batman v Superman: Dawn of JusticeBearbeiten

Lex Luthor bekommt Zugriff auf das Wrack seines Schiffes, wo mit er Zod mit seinem Blut vermischt. So entsteht Doomsday der wie Zod und Luthor denkt

TriviaBearbeiten

  • Indirekt wurde er von Luthor wiederbelebt

BilderBearbeiten