FANDOM


Dr. Harleen Frances Quinzel alias Harley Quinn ist eine ehemalige Therapeutin des Arkham Asylums, die sich in ihren Patienten, den Joker, verliebte und zu "Harley Quinn" wurde. Sie ist Teil der Task Force X.





GeschichteBearbeiten

Suicide SquadBearbeiten

In Rückblenden ist zu sehen, wie sich Dr. Harleen Quinzel während einer Therapiesitzung in den Joker verliebte. Kurz darauf kam es zu einem Aufstand in der Irrenanstalt, bei dem die Insassen ausbrachen. Der Joker folterte Dr. Quinzel mit Elektroschocks und machte sie gefügig. Einige Zeit darauf begaben sie sich zu Ace Chemicals, wo einst der Joker geboren wurde, als dieser in einen Chemicalienbehälter fiel. Er forderte Dr. Quinzel auf, in einen der Behälter zu springen, was sie ohne zu zögern auch tat. Der Joker rettete sie vor dem Ertrinken. Ihre Haut war nun so gebleicht, wie die seine.

Gemeinsam bauten sie Jokers Verbrecherimperium auf, bis Batman sie versuchte zu fangen. Auf der Flucht vor dem Dunklen Ritter raste der Joker mit seinem Sportwagem über eine Kaimauer. Er konnte sich aus dem sinkenden Wrack retten, aber Harley drohte zu ertrinken, da sie nicht schwimmen kann. Batman rettete sie, auch wenn sie dabei immer noch um sich schlug.

In der Gegenwart sitzt sie in einer Spezialzelle im Belle Reve ein, die unter Strom gesetzt werden kann. Amanda Waller rekrutiert Harley für die Task Force X, die zum Einsatz kommt, als Enchantress droht die Welt zu vernichten. Sie und der Squad schlagen sich durch Midway City, während der Joker versucht, sie zu befreien. Im Laufe des Einsatzes gelingt es ihm, die Bombe, die in Harleys Hals steckt, zu deaktivieren. Er versucht sie mit einem Helikopter zu retten, doch er wird abgeschossen, ehe er sich und Harley in Sicherheit bringen kann. Im Glauben, dass ihr "Puddin" tot ist, schließt sie sich der Squad wieder an.

Gegen Ende, als es zur direkten Konfrontation mit Enchantress kommt, tut Harley so, als würde sie auf Enchantress' Angebot sich ihr anzuschließen eingehen, nur um dann Enchantress' Herz herauszutrennen. Rick Flag zerstört das Herz und somit auch Enchantress.

Zur Entrüstung aller verbliebenen Teammitglieder will Waller sie nicht freilassen. Jedoch kann jeder für sich einen Bonus heraushandeln. Und ganz wie Harley wollte, erhält sie eine Espresso-Maschine.

Wieder im Belle Reve in ihrer Zelle, genießt Harley ihren Espresso, als es zu einer Explosion kommt. Mehrere gepanzerte Männer stürmen das Gefängnis. Einer davon nimmt seine Maske ab. Es ist der Joker, der seine Harley befreien möchte.

Birds of PreyBearbeiten

folgt...

Suicide Squad 2Bearbeiten

folgt...

Gotham City SirensBearbeiten

folgt...

Joker & Harley QuinnBearbeiten

folgt...

Harley QuinnBearbeiten

folgt...


Persönlichkeit Bearbeiten

Dr. Harleen Quinzel war eine sehr intelligente, ehrgeizige junge Psychotherapeutin, die sich bewusst den Joker als Patienten aussuchte. Sie verliebte sich in ihn. Dr. Quinzel wurde von ihm gefoltert, bis sie willenlos war. Nach ihrem Chemikalienbad besserte sich dies zwar, aber dafür zog der Wahnsinn bei ihr ein. Aus der steifen Karrierefrau wurde eine Verrückte, die nicht davor zurückschreckte ihre weiblichen Reize einzusetzen. Ist Harley mit dem Joker zusammen, verschlimmert sich ihr Wahnsinn sogar noch. Er ist wie eine Droge für sie. Was aber von ihrem alten Selbst übrig blieb, ist ihre Intelligenz und ihr Ehrgeiz, was sie zu einer gefährlichen Gegnerin macht. Harley ist es bewusst, dass sie nicht mehr normal ist und auch kein normales Leben mehr führen könnte. Dies ist aber ihr größter Wunsch; ein normales Leben mit einem geistig gesunden Joker und Kindern.


TriviaBearbeiten

  • Ihr Name 'Harley Quinn' erinnert lautmalerisch an den Harlequin, von dem auch ihr originales Kostüm inspiriert ist.