FANDOM


Justice League Dark ist eine Comicverfilmung. Es handelt sich um einen Film des DC Extended Universe .






HandlungBearbeiten

BesetzungBearbeiten

Rolle Schauspieler Synchronsprecher
Swamp Thing
Deadman
Jason Blood/Demon
Zatana
John Constantine
Madame Xanadu
Anton Arcane


VideosBearbeiten

Trivia (Achtung: Spoiler)Bearbeiten

  • Am 2. November 2012 gab Latino Review bekannt dass Guillermo del Toro plant Justice League Dark (damals noch unter dem Titel Heaven Sent angekündigt) zu verfilmen.
  • Am 27. Februar 2013 wurde bekannt das der Titel des Films schlicht Dark Universe lauten wird um keine Verwechslungsgefahr zu Justice League von Zack Snyder herzustellen.
  • In einem Interview mit Collider vom 2. April 2013 gab Guillermo del Toro weitere Details zum Film bekannt: "Constantine ist der Kerl, der uns durch die Handlung führt. Wir haben Swamp Thing, Etrigan und Zatanna. Außerdem nehmen wir -Achtung damit spoilere ich euch- Floronic Man mit an Bord. Wir setzen uns mit genau dem Stoff auseinander, den die Fans dieser Reihe ganz besonders schätzen und versuchen dabei zu den wahren Ursprüngen der einzelnen Figuren vorzustoßen."
  • Am 9. Juli 2013 bestätigte del Toro das er plane Dark Universe bei Möglichkeiten in das DC Extended Universe zu integrieren.
  • Am 29. Juli 2014 bestätigte Guillermo del Toro das die Arbeiten am Drehbuch begonnen haben. Am 26. November bestätigte del Toro das dass fertige Drehbuch bei Warner eingerecht wurde und falls es den Produzenten gefallen sollte, solle man in den nächsten Tagen mit einer Ankündigung rechnen.
  • Gulliermo Del Toro gab an dass im Film die Charaktere Swamp Thing, Deadman, Demon und Zatanna im Zentrum stehen werden.
  • Am 30. Juni 2015 vermeldete der The Hollywood Reporter dass Guillermo del Toro das Porjekt verlassen habe. Dennoch wird er weiterhin als Produzent tätig sein.
  • JoBlo.com berichtete am 18. November 2015 dass Daniel Craig der Wunschkandidat für die Rolle des Constantine war. Als möglicher Nachfolger für ihn gitl Colin Farrell. Zudem war angeblich auch Ewan Mcgreger als Constantine eingeplant, dieser soll jedoch möglicherweise die Rolle des Jason Blood verkörpern. Hinzu kommen Monica Bellucci und Ron Perlman als Madame Xanadu und Swamp Thing. Letzterer soll auf Wunsch von Del Toro gecastet werden. Deadman hingen soll von einem Schauspieler mit komödiantischem Talent und Zatanna von einer hispanischen oder schwarzen Schauspielerin verkörpert werden.
  • Am 18. November 2015 meldete Heroic Hollywood dass Ben Mendelsohn die Rolle das Anton Arcane übernehmen soll.
  • Am 24. August 2016 gaben Warner Bros. und DC Entertainment das Doug Liman den Regieposten übernehmen wird. Dazu wurde bekannt das Michael Gilio das Drehbuch schreiben wird, während Scott Rudin produziert. Del Toro ist nicht mehr involviert.
  • Am 17. März 2017 gab der Journalist Justin Kroll bekannt, das The Batman höchstwahrscheinlich erst 2018 gedreht wird. Warner Bros. wolle aber trotzdem 2018 einen weiteren Film veröffentlichen. Als mögliche Kandidaten gelten laut Kroll: Dark Universe, The Flash, Suicide Squad 2, Green Lantern Corps und Gotham City Sirens.
  • Am 24. Mai 2017 wurde bekannt das Doug Liman den Regieposten verlassen habe. Als Nachfolger, gab der The Hollywood Reporter an, soll Es-Regisseur Andy Muschietti in Frage kommen.
  • Am 22. Juli 2017 wurde auf der San Diego Comic Con 2017 bekannt, das der Film erneut den Titel Justice League Dark tragen wird.
  • Am 29. August 2017 gab Deadline.com bekannt, das Gerard Johnstone das Drehbuch neu schreiben soll

BilderBearbeiten

KonzeptfotosBearbeiten

DC Extended Universe
Filme Man of Steel | Batman v Superman: Dawn of Justice | Suicide Squad | Wonder Woman | Justice League | Aquaman | Shazam! | Wonder Woman 1984 | Birds of Prey | Cyborg | Green Lantern Corps
Angekündigte Filme Batgirl | Black Adam | Booster Gold | Deadshot | Deathstroke | Flashpoint | Gotham City Sirens | Harley Quinn | Joker | Joker & Harley Quinn | Justice League 2 | Justice League Dark | Lobo | Man of Steel 2 | New Gods | Nightwing | Teen Titans | The Batman | Shazam! 2 | Shazam! 3 | Suicide Squad 2 | Supergirl