FANDOM


„Entweder man stirbt als Held oder man lebt so lange bis man selbst der Böse ist.“
-- Harvey Dent The Dark Knight



Harvey Dent alias Two-Face war ein Anwalt und später Batmans Gegner. In The Dark Knight verbrannte die Hälfte seines Gesichtes. Er war in Rachel verliebt. 

GeschichteBearbeiten

The Dark KnightBearbeiten

Harvey Dent war der Bezirksstaatsanwalt von Gotham City. Anfangs stand er auf der Seite der Polizei und der von Batman. Dies änderte sich aber, als der Joker ihn und seine geliebte Rachel Dawes enführen ließ. Batman gelang es ihn zu retten, wobei die Hälfte von Dents Gesichts verbrannte, jedoch konnte der Tod von Rachel nicht verhindert werden. Anfangs macht Dent den Joker für den Mord an ihr verantwortlich, doch nach einem Gespräch unter vier Augen erkennt Dent, dass er nicht den Joker bestrafen will, sondern alle korrupten Polizisten und Mafiosi, die in seine und Rachels Enführung verwickelt waren. Er beginnt einen Rachefeldzug. Am Ende seines Rachefeldzugs will er auch Comissioner Gordon bestrafen, da dieser so lange die Korruption in den eigenen Reihen zugelassen hat. Als Dent Gordons Sohn erschießen wollte, geht Batman dazwischen. Dent stürzt dabei zu Tode. Harvey Dent, der eine Symbolfigur für das Gute in Gotham war, sollte der Öffentlichkeit nicht als Schurke offenbart werden. Das wäre ein Sieg für den Joker gewesen. Darum nahm Batman die Morde, die Dent begangen hatte, auf sich und floh vor der Polizei.